Archiv 2013

Engel in der Adventszeit

Unter dem Thema „ENGEL“ verbrachten wir unsere Adventszeit. Ein besonderer Höhepunkt war die Adventsfeier am 10.12.2013 im Mückegarten: mit Engelsgesang der Eltern, Krippenstück der Vorschulkinder mit engelsgleichem Tanz, Engelsgenuss mit selbst gefüllten Bratäpfeln und himmlischen Gebäck und bei unserem Förderverein, gab es beschwipsten „Engel“ käuflich zu erwerben. Pfarrerin Kaffka gab uns segnende Worte auf den Weg.

Erntedankfest am 9.Oktober 2013

Um 10 Uhr saßen alle Kinder mit unseren Bewohnern der Seniorenwohngemeinschaft im großen Stuhlkreis und bewunderten die farbenfrohe und vielgestaltige Mitte. Jedes Kind hatte einen kleinen, schön arrangierten Korb dafür mitgebracht. Gemäß unserem Thema: „Fitness aus der Brotbüchse – gesund, stark und fit durch den Tag“ konnten wir reichlich Obst und Gemüse entdecken.

Spiele und Lieder zum Motto wurden gesungen, vorgetragen oder gemeinsam durchgeführt. Einige Spenden kamen auch von der Predigergemeinde z.B. das gestaltete Brot auf dem Tisch in der Saalmitte. Pfarrerin Kaffka hatte einen Raben als Gast dabei. Er erzählte von seiner Freundin der Vogelscheuche, welche nicht verstand, dass das ganze Getreide ihr weggenommen wurde, wo sie doch so gut darauf aufgepasst hat. Die Kinder hatten schnell herausgefunden, dass der Sachverhalt doch etwas anders liegt und letzten Endes wir die Gaben Gott zu verdanken haben. Natürlich mundete zum Schluss das leckere Obst und Gemüse vom sehr schön dekorierten Teller.

Im Anschluss tranken die Bewohner der Seniorenwohngemeinschaft und einige Gäste Kaffee, ließen sich die Möhrentorte munden und kamen angeregt ins Gespräch.

„Gott schenkt uns einen Regenbogen“

Unter diesem Motto feierten wir traditionell das Jahresfest am 6.7.13 auf Cyriak. Im Gottesdienst verbildlichten die Vorschüler die bunte Vielfalt unserer Welt, Pfarrerin Kaffka gab uns Zuspruch im Zeichen des Regenbogens und die gesammelte Spende kam einem Kindergarten in Halle zugute, welcher durch die Flutkatastrophe erhebliche bauliche Probleme zu beheben hat. In der Sonnenglut präsentierten unsere Kinder musikalisch die Arche Noah Geschichte. Wie immer gab es reichliche Leckereinen zu essen und den krönenden Abschluss bildete das Märchenstück der Eltern „Prinzessin auf der Erbse“. Die Bilder der künstlerisch-lustigen Darbietung werden noch lange in uns nachklingen.

Abschlussfahrt nach „Siloah“

Bei schönstem Wetter genossen die „Großen“ die drei Tage vom 5.-7.6.13 in Neufrankenroda. Mit großer Freude wurde das Gelände erobert, mutig die Riesenrutsche in Besitz genommen und im Innenhof der Wagen erklommen.

Verschiedene Angebote wie Kräuterwanderung, Drucken und Reiten ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Am Freitag kamen alle Familien der Vorschüler und die Erzieherinnen zum Feiern des Zuckertütenfestes. Nach einer Farbenrallye als Rückblick der Kindergartenjahre, einem kleinen Programm, leckeren Mitbringbuffet und der Zuckertüte in der Hand fuhren alle glücklich nach Hause.

Unser Garten in grüner Pracht

Dank unermüdlichem Einsatz vieler Eltern in zwei Garteneinsätzen und vielen finanziellen Spenden ist in unserem Mückegarten ein Wunder geschehen.

Passend zu unseren Thema: „Farbe - eine Welt voller Gefühle“ Springt einem das satte Grün des Rollrasen entgegen und das Herz wird weit. Kaum zu glauben, dass eine Woche vorher nur eine graue, niedergetretene Fläche zu sehen war. Nun noch gut gießen, damit der Rasen anwächst und wir den ersehnten Moment der Nutzung bald erleben können.

Osterandacht

Am Mittwoch nach Ostern fand in der Predigerwinterkirche die traditionelle Osterandacht mit den Prediger- und Mückekindern statt. Eltern und Senioren waren ebenfalls eingeladen mit uns zu feiern. Hinter der Kirche auf der Wiese bildeten alle einen großen Kreis und wir riefen uns zu: „Jesus ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden!“ Nach dem Handglockengeläut zogen wir mit den Osterkerzen in das Gotteshaus ein. Mit einem Anspiel zur Geschichte der Frauen am Grab wurde sehr eindrücklich die Gefühlslage der Betroffenen  übermittelt. Im Singen der Osterlieder und Brotbrechen nahmen wir an der Freude und Zuversicht der Urchristen teil.

Wieder im Mückegarten zurück hatten alle große Freude am Suchen der Osterkörbchen! Einige Kinder überbrachten in der Seniorenwohngemeinschaft Körbchen und sangen gemeinsam die Osterlieder.