Vorstand der Louise Mücke Stiftung

 

 

Aus der Satzung der Stiftung

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar kirchliche Zwecke?
Die Stiftung ist selbstlos tätig.
Zweck der Stiftung ist der Betrieb einer Einrichtung mit intergenerativem Anstaz. Hierzu wird in der Stiftung eine Begegnungsstätte, eine Seniorenwohngemeinschaft und eine Kindereinrichtung ... betrieben.
Der Stiftungszweck insbesondere verwirklicht durch eine offene Familien- und Altenarbeit und durch den Betrieb einer evangelischen Kindereinrichtung.
Die Kindereinrichtung steht Kindern aller Konfessionen offen. Leiter und Erziehungspersonal sollen evangelischen Glaubens sein.
...
Die Stiftung trägt einen ausschließlich evangelischen Charakter.
Unbeschadet dessen können sowohl in der Kindereinrichtung als auch in der Seniorenwohngemeinschaft Personen ohne Rücksicht auf die Konfession aufgenommen werden.
...
Die Organe der Stiftung sind der Vorstand und der Stiftungsbeirat.
Der Vorstand besteht aus 7 Mitgliedern.
Darunter ein Pfarrer der Evangelischen Predigergemeinde,
ein Mitglied des Gemeindekirchenrates,
ein rechtskundiges Mitglied.
Der Stiftungsbeirat ist der Gemeindekirchenrat der Evangelischen Predigergemeinde.